Hallux rigidus

Hallux rigidus

Das Großzehengrundgelenk wird durch die arthrotischen Veränderungen steif, das behindert die normale Abrollbelastung des Fußes. Eine Möglichkeit der Hilfe stellen hier Schuhzurichtungen dar, der Vorfußbereich der Schuhsohle wird wie ein alter Tintenlöscher umgeformt, die Abrollbewegung läuft jetzt nur noch über den Schuh, nicht mehr über die Großzehe.

Es gibt einige operative Verfahren, um hier das normale Gehen wieder zu ermöglichen, der Einsatz von Endoprothesen wurde ebenfalls mehrfach versucht, hat sich an diesem Gelenk aber nicht als auf die Dauer brauchbar herausgestellt.